Woche des Gedenkens im Bezirk Hamburg-Mitte 20. April – 8. Mai

Viele Menschen aus dem Bezirk engagieren sich in Stadtteilarchiven, Geschichts- oder Lernwerkstätten, kulturellen Einrichtungen oder an Gedenkorten für die lokale Erinnerungskultur. Im Rahmen der jährlichen Woche des Gedenkens Hamburg-Mitte präsentieren sich die Initiativen und Einrichtungen mit Führungen, Stadtrundgängen, Theater- sowie Filminszenierungen, Lesungen und Gesprächsrunden. So soll vor allem das Bewusstsein für unsere Geschichte gestärkt werden.

Schulprogramm 2024

Wir freuen uns, das diesjährige Schulprogramm der Woche des Gedenkens Hamburg-Mitte präsentieren zu dürfen. Unser Schulprogramm beinhaltet diverse kostenlose Workshops und Veranstaltungen für Schulklassen und Lehrkräfte. 

Auszeichnung der Bezirksversammlung Hamburg-Mitte für Zivilgesellschaftliches Engagement

In Memoriam Esther Bejarano

Die Bezirksversammlung Hamburg-Mitte vergibt in Gedenken an Esther Bejarano 2024 bereits zum dritten Mal den Preis „Verantwortung - damals und heute“, um herausragendes zivilgesellschaftliches Engagement im Sinne von Esther Bejarano sichtbar zu machen, zu ehren und zu fördern. Ausgezeichnet werden ehrenamtlich tätige Vereine, Initiativen und Einzelpersonen, die sich im Bereich Erinnerungskultur, Gedenkarbeit, Demokratieförderung, Gewalt- und Extremismusprävention, für Toleranz und Mitmenschlichkeit engagieren. 

Die Verleihung des Preises „Verantwortung - damals und heute“ findet am 24. April 2024 im Centralkomitee statt.

 

Filtern:

23Di / Apr

Workshop | Schulveranstaltungen

Workshop: „Erinnern mit Games” (Schulprogramm)

Di. 23.04.24 – Do. 25.04.24

Gedenkstätte Bullenhuser Damm , Bullenhuser Damm 92-94, 20539 Hamburg

kostenlos, nur für Schulklassen Zur Anmeldung

Ausstellung | Führung

Führung zur Ausstellung „Ach schau an, und wer küsst mir? Der kurze Lebensweg der Marion Baruch“ (in englischer Sprache)

Di. 23.04.24 17:00 Uhr

Zentralbibliothek der Bücherhallen Hamburg , Hühnerposten 1, 20097 Hamburg, Zentralbibliothek, Ebene 1

Lesung | Diskussion/Gespräch | Musik/Konzert

„Ach schau an, und wer küsst mir?“ Der kurze Lebensweg der Marion Baruch – Gespräche, Lesung und Musik zum Leben der Hamburger Familie Baruch

Di. 23.04.24 19:00 Uhr

Zentralbibliothek der Bücherhallen Hamburg , Hühnerposten 1, 20097 Hamburg, Zentralbibliothek, Hauptdeck

kostenlos

24Mi / Apr

Diskussion/Gespräch | Schulveranstaltungen

Erzählcafé „Familiengeschichten aus der NS-Zeit“ (Schulprogramm)

Mi. 24.04.24 10:00 – 12:00 Uhr

Bücherhallen Hamburg Zentralbiliothek, Hühnerposten 1, 20097 Hamburg

kostenlos Zur Anmeldung

Rundgang

Rundgang am denk.mal Hannoverscher Bahnhof – Erkundung eines historischen Ortes

Mi. 24.04.24 18:00 – 20:00 Uhr

Info-Pavillon denk.mal Hannoverscher Bahnhof, Lohseplatz 1, 20457 Hamburg

kostenlos, keine Anmeldung erforderlich Zur Anmeldung

Vortrag/Lesung

Judenfeindlichkeit, Antisemitismus, Antizionismus. Aktualisierte Formen antijüdischer Gewalt

Mi. 24.04.24 18:15 – 20:00 Uhr

Veranstaltungen , Zentralbibliothek

kostenlos

Preisverleihung

Verleihung „Verantwortung – damals und heute“ 2024 in Gedenken an Esther Bejarano

Mi. 24.04.24 19:00 Uhr

Centralkomitee , Steindamm 45, 20099 Hamburg

kostenlos   Zur Anmeldung

25Do / Apr

Workshop | Schulveranstaltungen

Holocaust und Nationalsozialismus als Thema im Sachunterricht

Do. 25.04.24 16:00 – 18:00 Uhr

Felix-Dahn-Straße 3, 20357 Hamburg

kostenlos Zur Anmeldung

Lesung

„Die Elektrikerin“ – Lesung aus den Erinnerungen von Franci Epstein

Do. 25.04.24 18:00 Uhr

Deutsches Hafenmuseum - Standort Schuppen 50A, Australiastraße 6, 20457 Hamburg

Workshop

MIT2WO „ZeilenART“

Do. 25.04.24 18:00 Uhr

Hannah Arendt Salon, Schulterblatt 130, 20357 Hamburg

Umgang mit (extrem) rechten Verschwörungserzählungen

Do. 25.04.24 18:30 – 20:30 Uhr

Heiligengeistfeld | Fanräume im Millerntorstadion, Harald-Stender-Platz 1, Hamburg

kostenlos Zur Anmeldung

Film

Filmpremiere „Where does the hate come from?”

Do. 25.04.24 19:30 Uhr

Abaton Kino, Allende-Platz 3, 20146 Hamburg

Weitere Veranstaltungen:

Laufende Veranstaltungen

23Di / Apr

Ausstellung

„Chronicles of the Unknown Superheroes Ukrainians“

Fr. 23.02.24 – So. 30.06.24

Mahnmal St. Nikolai, Willy-Brandt-Straße 60, 20457 Hamburg

23Di / Apr

Ausstellung

Ausstellung „Rechte Gewalt in Hamburg von 1945 bis heute“

Sa. 20.04.24 – Sa. 18.05.24

Foyer, Bezirksamt Hamburg-Mitte, Caffamacherreihe 1-3, 20355 Hamburg

freier Eintritt

Ausstellung

Ausstellung „Ach schau an, und wer küsst mir?“ Der kurze Lebensweg der Marion Baruch

Sa. 20.04.24 – Di. 14.05.24

Bücherhallen Hamburg Zentralbiliothek, Hühnerposten 1, 20097 Hamburg, Zentralbibliothek, Hauptdeck

Ausstellung

„Fußball. Flucht. Exil.“ Sonderausstellung über den jüdischen Fußballer und Arzt Max Kulik aus St. Pauli

Sa. 20.04.24 – Mi. 08.05.24

1910 - Museum für den FC St. Pauli e.V., Harald-Stender-Platz 1, 20359 Hamburg

Kooperationen