Lesung | Diskussion/Gespräch

Lesung und Gespräch mit Grit Lemke: Kinder von Hoy. Freiheit, Glück und Terror

Do. 28.04.22 19:00 Uhr

Zentralbibliothek, Hühnerposten 1, Hamburg

Anmeldung über Website oder Email an dubisthier@buecherhallen.de Zur Anmeldung

Die Autorin Grit Lemke, die schon mit ihrem Grimme-Preis nominierten Film Gundermann Revier einen tiefen Blick in das Leben ihrer Heimatstadt Hoyerswerda geworfen hatte, arbeitet nun die Biografie ihrer komplexen Generation auf. In einem dokumentarischen Roman verschränkt sie virtuos die Stimmen der Kinder von Hoy zu einer mitreißenden Oral History.

Den Abend moderiert Sebastian Friedrich, Journalist, Autor und Kurator aus Hamburg. Er schreibt Bücher, Essays, Reportagen, arbeitet als Fernsehautor und macht Radiofeatures. Schwerpunktmäßig beschäftigt er sich mit der Neuen Rechten, der Entwicklung des Kapitalismus sowie Diskurs- und Klassenanalyse.

Veranstalter

Do 28.04.22

19:00 Uhr

Zentralbibliothek
Hühnerposten 1
Hamburg

Termin speichern (.ics)

Auf Karte zeigen

Anmeldung über Website oder Email an dubisthier@buecherhallen.de Zur Anmeldung