Diskussion/Gespräch | Führung

Gedenk-Ort oder Event-Ort? – Der Medienbunker auf dem Heiligengeistfeld

Sa. 30.04.22 14:00 Uhr

Bunker St. Pauli vor dem Gebäude Haupteingang Feldstraße, Hamburg

Der 1942/43 unter Zwangsarbeit errichtete Flakturm an der Feldstraße wird derzeitig aufgestockt. Die neuen Flächen werden zukünftig von einem Hotel, Gastronomie- und Veranstaltungsflächen sowie einem Stadtteilgarten genutzt. Darüber hinaus entwickelt der Verein Hilldegarden e.V. einen Informations- und Erinnerungsort, der sich mit der komplexen Geschichte dieses monumentalen, denkmalgeschützten Bauwerks auseinandersetzen soll. Wird es unter den verschiedenen Interessen möglich sein, der politischen Verantwortung, die mit der Geschichte dieses Kriegsgebäudes und der Mahnung, die damit einhergeht, gerecht zu werden?

Der Rundgang erzählt die Geschichte des Flakturms vom Baubefehl bis zu seiner Nachnutzung und berichtet über die aktuellen Planungen zum Informations- und Erinnerungsorts. 

Veranstalter

Hildegarden e.V.

Veranstalter

Sa 30.04.22

14:00 Uhr

Bunker St. Pauli vor dem Gebäude Haupteingang Feldstraße
Hamburg

Termin speichern (.ics)