Führung

Der 8. Mai muss ein Feiertag werden. Rundgang mit Stationen zu Verfolgung und Widerstand

Sa. 08.05.21 15:00 Uhr

Hamburg

  • Ab 15 Uhr liegen im Gängeviertel, Valentinskamp 34 a, Flyer mit der Route unseres Gedenkrundgangs zu Stätten von Verfolgung und Widerstand in der Innenstadt aus. Zu jedem eingetragenen Ort kann per QR-Code ein thematischer Audio-Beitrag abgerufen werden.

Stationen: Stadthaus – Gängeviertel – Station Jungfernstieg (Buchhandlung Felix Jud und Weiße Rose) – Gänsemarkt (Verfolgung der Sinti) – Rathaus (Bästlein-Gruppe beim Rathaus / Kiosk)– Station beim Gängeviertel (Thema Früher Widerstand).

Veranstalter

VVN-BdA Hamburg, AG Neuengamme, Auschwitz-Komitee, Deserteurbündnis, Initiative Dessauer Ufer, DGB Jugend, Hamburger Bündnis gegen Rechts, Jugendrat, Kein Schlussstrich, Lelka & Mania

Sa 08.05.21

15:00 Uhr

Hamburg

Termin speichern (.ics)